Zum Inhalt springen

Willkommen im Elbe Valley

Das WIR!-Bündnis Elbe Valley wurde von Partner:innen der vier Teilregionen im Vierländereck entlang der Elbe initiiert. Das sind die Landkreise: Lüchow-Dannenberg, Prignitz, Stendal und Ludwigslust-Parchim.

Von 4 zu WIR! arbeiten wir gemeinsam daran, das Elbe Valley zu einer Modellregion des nachhaltigen Strukturwandels zu entwickeln. Unsere Themenfelder sind Neue Arbeit, Neue Wege und Neues Wohnen. Diese bestimmen unser alltägliches Leben und sind Grundlage für ein attraktives, gutes Lebensumfeld sowie für eine zukunftsfähige Entwicklung der Region.

Melden Sie sich hier zu unserem Newsletter an!

„Die Kooperation in der Region bündelt Kräfte, macht naheliegende Ressourcen nutzbar und Geschäftsideen tragfähig. Gemeinsame Herausforderungen können dadurch gemeinsam gelöst werden, manche gute Erfahrungen können angepasst übertragen werden. Das jeweils etwas Andere gibt Inspiration für Innovationen.

Die Akteure des Elbe Valley suchen soziale Innovationen bei Arbeitsteilung und Kooperation, bei Prozessorganisation, Trägerschaften/Eigentum und Finanzierungen bzw. Ressourcenbündelung und -aktivierung. Akteure der Bürgergesellschaft haben dazu Erfahrungen und Ideen. Deshalb will ich sie in der Arbeit des Bündnisses stärken.“


Babette Scurrell

Vorständin des WIR!-Bündnis Elbe Valley Beirats

„Mein Herzensthema ist die Mobilität und es freut ich besonders, wenn durch das WIR!-Bündnis Elbe Valley die Region einen spürbaren Schritt hin zu einer zukunftsfähigen Mobilitätsgestaltung macht. Ich durfte in meiner Kindheit immer wieder schöne Zeiten in dieser Region verbringen. Für diese prägenden Eindrücke bin ich sehr dankbar. Ich hoffe, ich kann mich mit meiner Beiratstätigkeit zumindest ein wenig revanchieren.“


Thomas Sauter-Servaes

WIR!-Bündnis Elbe Valley Beirat

„Die Gedanken sind frei. Und natürlich machen sie nicht an Kreis oder Landesgrenzen halt. Der Naturraum des Elbevalley birgt offenbar ein riesiges Katalysepotential für Ideen jeglicher Art. Die Ideen zu unterstützen und gleichzeitig die Formel zu ergründen warum gerade dieser Raum Ideen entstehen und reifen lässt, die unsere Gesellschaft voranbringen können, ist meine Motivation dabei zu sein.“


Christian Fenske

WIR!-Bündnis Elbe Valley Beirat

„Das WIR!-Bündnis hat das Potenzial, effektive und breit wirksame Weichenstellungen für einen nachhaltigen Strukturwandel im Elbe Valley anzuschieben. Das bietet die große Chance, dass die Menschen vom Wandel nicht überrollt werden, sondern ihn in vielfältigster Weise selbst mitgestalten können.“


Eva Mahnke

WIR!-Bündnis Elbe Valley Beirat

„Die vier beteiligten Regionen des Elbe-Valley haben mit vergleichbaren Problemlage zu kämpfen. Dazu zählen dünne Besiedelung, geringe Industrialisierung, hohe Abwanderung junger Bewohner und ähnliches. Was liegt da näher als bei der Problemlösung voneinander zu lernen und sinnvolle Synergien zu nutzen. Das Rad muss nicht viermal erfunden werden um vorwärts zu kommen.

Die Altmark liegt mir am Herzen. Wenn es gelingt im Verbund schneller zum Ziel zu kommen kann es nur im Interesse aller beteiligten Regionen sein.“


Rainer Erdmann

WIR!-Bündnis Elbe Valley Beirat

„Meine Motivation ist es, das Elbe Valley zur Wahlheimat für junge Menschen aus aller Welt mitzugestalten. Und ich möchte Forschungspartner auf die Vorzüge dieser Region – kreative Menschen, Orte zum Ausprobieren – aufmerksam machen, um zukunftsweisende Ideen hier gemeinsam in die Praxis zu bringen.“


Friederike Ruge, Institut für Zukunftsstudien und Technologiebewertung gGmbH

Projekt „Region als Campus“

„Für die Menschen in der Region ist das WIR!-Bündis ein riesiger Gewinn: Sie können gestalten wie sie zusammen leben und arbeiten wollen. So wird aus dem „Strukturschwach-Stempel“ eine positive Perspektive für die Zukunft. Mit der Elbe Valley Plattform können wir viele Menschen erreichen. Denn richtig designte Partizipation holt jede:n dort ab, wo sie gerade stehen und mitwirken können.“


Susanne Robra-Bissantz & Pascal Abel, TU Braunschweig

Projekt „Elbe Valley Plattform“

„Wir sind überzeugt, dass das Vernetzen von Menschen zu Kreativität, Inspiration und Mehrwerten führt. Wir möchten mit unserer Arbeit das Engagement und die Ideen von Gründerinnen und Gründern in der Region entlang der Elbe wertschätzen und für eine breite Öffentlichkeit sichtbar machen. Wir möchten durch neue Kontakte mit Gleichgesinnten in der Region und von außerhalb neue Impulse setzen, Umsetzungen beschleunigen und Wissen vermehren. Unsere Region kann vielmehr als man gemeinhin sieht, davon sind wir überzeugt. Wir wollen helfen, das zu zeigen.“


Lea-Marie Kenzler, ag next GmbH, Parchim

Projekt „Elbe Valley Plattform“

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner